Kontakt

africa design travel ag
St. Leonhard-Strasse 4
CH-9000 St.Gallen

Thurgauerstrasse 40
Airgate
CH-8050 Zürich

+41 71 298 90 00
nffrcdsgntrvlch

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an, um einen Termin zu vereinbaren!  

071 298 90 00

Katavi National Park

Zusammenfassung

Beschaffenheit:Bewaldete Flussufer, Buschlandschaft, Naturschutzgebiet
Mögl. Tierarten:verschiedene Antilopen, Elefanten, Geparde, Giraffen, Hyänen, Kudu, Leoparden, Löwen, Flusspferde, Schakale, Wildebeest (Gnu), Zebra
Fokus:Tierbeobachtungen, Natur
Katavi National Park (Foto © Nomad Tanzania)
Katavi National Park (Foto © Nomad Tanzania)
Katavi National Park (Foto © Nomad Tanzania)
Katavi National Park (Foto © Nomad Tanzania)
Katavi National Park (Foto © Nomad Tanzania)
Katavi National Park (Foto © Nomad Tanzania)
Katavi National Park (Foto © Foxes Safaris)
Katavi National Park (Foto © Foxes Safaris)
 
 
Katavi National Park (Foto © Nomad Tanzania)
Katavi National Park (Foto © Nomad Tanzania)
1
Katavi National Park (Foto © Nomad Tanzania)
Katavi National Park (Foto © Nomad Tanzania)
2
Katavi National Park (Foto © Nomad Tanzania)
Katavi National Park (Foto © Nomad Tanzania)
3
Katavi National Park (Foto © Foxes Safaris)
Katavi National Park (Foto © Foxes Safaris)
4

Der abgelegene und relativ unbekannte Park liegt in Südwesttanzania, östlich des Tanganjika Sees, in einem abgeschnittenen Rift Valley-Arm. Katavi ist mit 4‘710 km² einer der kleinen National Parks des Landes. Riesige Büffelherden, Elefanten und tausende Gnus durchstreifen den Park. Der grösste Teil Katavis ist mit einer Decke von dichtem Miombo-Trockenwald überzogen, der scheuen Gruppen von Elen-, Rappen- und Pferdeantilopen Schutz bietet. Der eigentliche Anziehungspunkt für Tierbeobachter ist der Katuma-Fluss mit seinen Schwemmebenen, zu denen die saisonalen Seen Katavi und Chada gehören. Während der Regenzeit (Oktober bis April) ziehen diese Seen unzählige Wasservögel an. Am eindrücklichsten ist Katavi während der Trockenzeit (Mai bis Oktober). Am seichten, schmutzigen Rinnsal des Flusses, der einzigen Trinkwasserquelle in einem weiten Umkreis, halten sich riesige Ansammlungen von Tieren auf. Geschätzte 4‘000 Elefanten und verschiedene Büffelherden mit Tausend und mehr Tieren kann man antreffen.

Social Media

Werden Sie Fan von africa design travel

Kontakt

africa design travel ag
St. Leonhard-Strasse 4
CH-9000 St.Gallen

Thurgauerstrasse 40
Airgate
CH-8050 Zürich

+41 71 298 90 00
nffrcdsgntrvlch

 
Reisegarantie
Schweizer Reise-Verband
twd - die Reisespezialisten
Atta
 

©2018 africa design travel ag

 
 

Design+Konzept: j-media.ch
Programmierung: dynamicSTYLE.de

 
loading