Kontakt

africa design travel ag

Für eine persönliche Beratung bitten wir um Voranmeldung

+41 71 298 90 00
nffrcdsgntrvlch

St. Gallen
Oberer Graben 12
3. Etage
CH-9000 St. Gallen

Zürich
Neunbrunnenstrasse 50
CH-8050 Zürich

Bern
Rütlistrasse 7
3014 Bern

Öffnungszeiten
Mo. - Fr. 9 - 18 Uhr
Wir beraten Sie gerne auch ausserhalb der Öffnungszeiten.
Lassen Sie sich von uns inspirieren!

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an, um einen Termin zu vereinbaren!  

071 298 90 00

Bush & Beach Kenya

Zusammenfassung

Typ:Geführte Rundreise in der Kleingruppe
Ideale Reisezeit:Dezember - März
Juni - Oktober
Dauer:8 Tage
Teilnehmeranzahl:2 - 7
Reiseleitung:Englisch

Deutsch an speziell gekennzeichneten Daten

Gepäcklimit:15 kg / Person
in weicher Tasche (keine Schalen- oder Rollkoffer)

8 Tage
Diese Lodge-Safari führt Sie entweder als Privatreise oder in einer Gruppe von maximal 7 Reiseteilnehmern vom Busch zum Strand. Erkunden Sie einige der bekanntesten Nationalparks des Landes: In der Masai Mara, am Lake Naivasha, im Amboseli und im Tsavo West National Park erleben Sie Kenias atemberaubende Landschaften und Tierwelt von Ihrem Fensterplatz in einem 4×4 Land Cruiser. Nach acht Tagen voller Wildtierabenteuer kommen Sie in Diani Beach an, wo Sie ein paar Tage an palmengesäumten, weissen Sandstränden verbringen können.

EXKELG SAVSEA

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9

1. Tag, Nairobi – Masai Mara Game Reserve
Fahrstrecke ca. 280 km, reine Fahrzeit ca. 6 - 7 Stunden
Ihre Safari beginnt mit einem Highlight. Vom trubeligen Nairobi geht es geradewegs in einen der bekanntesten Orte für Tierbeobachtungen weltweit: die Masai Mara. Nach einem kurzen Briefing geht es in Ihrem 4x4 Land Cruiser gen Westen. Wenn Hochhäuser verschwinden und Akazien auftauchen, fahren Sie immer tiefer ins Land der Masai. Am Nachmittag unternehmen Sie Ihre erste Pirschfahrt im Masai Mara Game Reserve. Halten Sie Ausschau nach Löwen, Elefanten, Büffeln, Giraffen und vielen anderen Tieren, die Sie auf einer Safari in Kenia erwarten. Ihr Safari Guide teilt mit Ihnen sein Wissen über die Tierwelt und das Ökosystem der Masai Mara. Sie werden überrascht sein, wie viel Sie bereits am ersten Tag Ihrer Safari erleben und lernen. Wenn die Schatten länger werden, machen Sie sich auf den Heimweg ins Base Camp Masai Mara am Talek River, wo Sie die nächsten drei Nächte verbringen. (Mittagessen, Abendessen)

2. Tag, Masai Mara Game Reserve
Freuen Sie sich auf einen ganzen Tag auf Pirschfahrt durch die wunderbare Masai Mara. Wenn Sie die Mara während der Great Migration besuchen, legen Sie einen Stopp am Mara River ein, wo Sie – mit etwas Glück – sehen können, wie Gnus und Zebras zwischen den Krokodilen den Fluss überqueren. Das ganze Jahr über können Sie in der Mara viele Tiere beobachten und haben die Chance, die Big Five und viele mehr zu sichten. Der Wind weht durch die Haare, halten Sie inne und lassen Sie die unendliche Weite und die atemberaubende Schönheit der Natur auf sich wirken. Sie verbringen eine weitere Nacht im Base Camp Masai Mara, kurz ausserhalb des Game Reserves. Da sich Tiere nicht an Grenzen halten, sollten Sie auch im Camp nach Wildtieren Ausschau halten, während Sie vor dem Abendessen einen Sundowner geniessen. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

3. Tag, Masai Mara Game Reserve
An einem weiteren Tag in der Mara können Sie ganz und gar eintauchen in die Natur dieses Wildtier-Paradieses. Ganz entspannt erleben Sie so die kleinen Momente, die eine Safari zu etwas ganz Besonderem machen. Erkunden Sie die verschiedenen Ecken des Game Reserves und bekommen Sie so einen tiefen Einblick in die lokale Tier- und Pflanzenwelt. Gemeinsam mit Ihrem Guide beobachten Sie das Verhalten und die Sozialstrukturen der Tiere, während Sie nach seltenen Arten Ausschau halten. Kein Tag im Busch gleicht dem anderen, deshalb können Sie sich auch heute auf einen aufregenden Tag in der Natur freuen. Sie kehren noch einmal in das Base Camp Masai Mara zurück, wo Sie Ihre Zeit in der Mara am gemütlichen Feuer ausklingen lassen. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

4. Tag, Masai Mara Region – Lake Naivasha
Fahrstrecke ca. 225 km, reine Fahrzeit ca. 5 - 6 Stunden
Sie verlassen die Masai Mara Region und reisen weiter zum Lake Naivasha, Kenias Blumenhauptstadt und einer der wenigen Süsswasserseen des Great Rift Valleys. Gegen Mittag erreichen Sie Ihre Unterkunft am See und können den Nachmittag verbringen, wie Ihnen der Sinn steht. Buchen Sie eine Bootstour über den See und sichten Sie einige der mehr als 500 Vogelarten, machen Sie einen Spaziergang auf dem Gelände der Lodge oder entspannen Sie mit einem Buch am Pool. Nehmen Sie sich Zeit für sich und entspannen Sie vor den aufregenden Safarierlebnissen der nächsten Tage. Sie wohnen heute in der Naivasha Sopa Lodge. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

5. Tag, Lake Naivasha – Amboseli Region
Fahrstrecke ca. 360 km, reine Fahrzeit ca. 7 Stunden
Erholt und entspannt geht es heute in Richtung Amboseli. An den Ngong-Bergen vorbei fahren wir Richtung Süden, fast bis zur tanzanischen Grenze. Hier liegt der Amboseli Nationalpark, Heimat der Elefanten. Wenn das Wetter mitspielt, können Sie von hier einen einmaligen Ausblick geniessen: Tansanias Kilimanjaro mit seinem schneebedeckten Uhuru-Gipfel thront im Hintergrund, während Elefanten majestätisch zwischen den Akazien umherwandern. Ihr Zuhause für die nächsten zwei Nächte ist das Satao Elerai Camp in einer privaten Conservancy südlich des Parks. Beobachten Sie Tiere am Camp-eigenen Wasserloch und geniessen Sie den Anblick des Kilimanjaro vom Swimmingpool aus. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

6. Tag, Amboseli Nationalpark
Auf ganztägigen Pirschfahrten erkunden wir heute den Amboseli Nationalpark. Obwohl der Park in einer warmen und trockenen Region liegt, verwandelt der schmelzende Schnee des Kilimanjaros den Amboseli in der Regenzeit in eine grüne Oase. Begeben Sie sich auf die Spuren der Elefanten und beobachten Sie gemeinsam mit Ihrem Safari Guide das hochentwickelte Sozialverhalten der Tiere. Unterwegs können Sie auch Geparden, Gnus, Zebras und Wasserböcke sehen. Geniessen Sie jeden einzigartigen Moment und lassen Sie sich verzaubern. Nach einem aufregenden Tag kehren Sie zurück in das Satao Elerai Camp. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

7. Tag, Amboseli Nationalpark – Tsavo West Nationalpark
Fahrstrecke ca. 155 km, reine Fahrzeit ca. 4 - 5 Stunden
Nachdem Sie in den vergangenen Tagen schon einige von Kenias beliebtesten Nationalparks erkundet haben, wartet ein weiteres Highlight auf Sie. Tsavo West ist einer der grössten Parks des Landes und Schauplatz für unzählige Erlebnisse in der Wildnis. Heute erkunden Sie auf einer nachmittäglichen Pirschfahrt diesen für seine vielfältigen Landschaften bekannten Nationalpark. Berge, Savanne, dornige Büsche und Wälder sind Heimat vieler Tierarten, unter ihnen auch die seltene Hunter-Antilope. Heute übernachten Sie im Severin Safari Camp. Mittlerweile sind Sie zu einem richtigen Safari Experten geworden, haben verschiedene Landschaften und Tierarten gesehen und von Ihrem Safari Guide viel Wissenswertes gelernt. Es ist Zeit für Entspannung. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

8. Tag Tsavo West Nationalpark – Diani Beach
Fahrstrecke ca. 335 km, reine Fahrzeit ca. 6 - 7 Stunden
Nach aufregenden Tagen durch Kenias bekannteste Nationalparks, ist es an der Zeit, sich den roten Staub abzuwaschen und zu entspannen. Wir bringen Sie heute nach Diani Beach an Kenias Südküste. Wir fahren durchs Hinterland, durch die Shimba Hills und meiden so den Verkehr in Mombasa. Vorbei an kleinen Dörfern und über grüne Hügel geht es in den kleinen Strandort Diani Beach mit seiner 13-Kilometer langen tropischen Küste. An Ihrem Strandhotel angekommen, verabschieden wir uns. Entspannen Sie am Indischen Ozean, in einem der vielen guten Restaurants oder Bars und erinnern Sie sich an Ihre kenianischen Safariabenteuer. Wir helfen Ihnen gern bei der Auswahl und Buchung Ihres Strandhotels. (Frühstück, Mittagessen)

Transportmittel / Fahrzeuge

Es wird ein speziell konzipierter und leistungsstarker Toyota Landcruiser für diese Safari eingesetzt, um die schroffen und rauen afrikanischen Verhältnisse und holprigen Strassen bewältigen zu können. Das Auto verfügt über grosse Schiebefenster und ein Aufstelldach, welche eine exzellente Aussicht bieten. 6 komfortable Sitze sorgen für ein angenehmes Sitzgefühl und der Kühlschrank erfreut die Gäste mit kühlen und erfrischenden Getränken. 220 Volt Steckdosen stehen als Aufladestationen zur Verfügung. Da im Fahrgastabteil nur begrenzt Platz für Gepäck zur Verfügung steht, wird darum gebeten, das Gepäck auf 15 kg zu beschränken. Gepäck, welches auf der Safari nicht benötigt wird, kann in Arusha deponiert werden.

Gruppengrösse und Gruppenzusammensetzung

Die kleine Gruppengrösse von maximal 7 Personen pro Fahrzeug trägt dazu bei, eine wahrhaft exklusive Safari erleben zu können. Jeder Reiseteilnehmer erhält einen garantierten Fensterplatz. Es ist eine international zusammengesetzte Gruppe. Es wird überwiegend oder ausschliesslich Englisch gesprochen.

Reisedaten


Nairobi - Mombasa
Januar 202401, 121, 22
Februar 202402, 121, 23
März 202404, 151, 25
April 202405, 151, 26
Mai 202406, 171, 27
Juni 202407, 171, 28
Juli 202408, 191, 29
August 202409, 191, 30
September 202409, 201, 30
Oktober 202411, 211
November 202401, 11, 221
Dezember 202402, 13, 231
  • 1)

    Abreisedaten mit Deutsch sprechendem Guide/Fahrer

     

Privatreise: tägliche Abreise möglich

Preise

Bush & Beach Kenya
Gruppenreise
DoppelEinzel
01.01.24 - 29.02.242'744
3'264
01.03.24 - 31.03.242'582
3'074
01.04.24 - 24.05.242'508
2'656
25.05.24 - 31.05.242'582
3'074
01.06.24 - 24.06.242'749
2'972
25.06.24 - 30.06.243'134
3'727
01.07.24 - 31.10.243'482
4'075
01.11.24 - 19.12.243'111
3'649
20.12.24 - 31.12.242'322
4'075

Bush & Beach Kenya
Privatreise
bei 2 Reiseteilnehmern
bei 4 Reiseteilnehmern
pro Personpro Person
01.01.24 - 03.01.244'279
3'445
04.01.24 - 29.02.243'987
3'152
01.03.24 - 10.04.243'741
2'907
11.04.24 - 31.05.243'551
2'717
01.06.24 - 30.06.243'732
2'897
01.07.24 - 30.09.244'696
3'857
01.10.24 - 31.10.244'465
2'471
01.11.24 - 30.11.244'177
3'338
01.12.24 - 15.12.244'344
3'505
16.12.24 - 31.12.244'738
3'904

Preise pro Person in Schweizer Franken

Eingeschlossene Leistungen

  • Safari gemäss Programm
  • Unterkunft und Mahlzeiten gemäss Programm
  • Lokaler, englisch sprechender Reiseleiter/Fahrer
  • Fahrten im Geländewagen
  • Parkeintrittsgebühren
  • Ausführliche Reiseunterlagen mit Reisebeschreibung in Deutsch

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • An- und Rückreise
  • Trinkgelder
  • Private Auslagen und Getränke
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Ausflüge
  • Zusätzliche Ausflüge
  • Annullations- und Extrarückreisekostenversicherung
  • Visakosten für Kenya

Interesse? Dann senden Sie uns Ihre Anfrage

Wir senden Ihnen gerne einen ausführlichen Reisevorschlag mit den aktuellen Preisen.

 
 
 
 
 
 
 
 

1. Teilnehmer

 
 
weitere(n) Teilnehmer/-in hinzufügen
 
 
 
 

Social Media

Kontakt

africa design travel ag

Für eine persönliche Beratung bitten wir um Voranmeldung

+41 71 298 90 00
nffrcdsgntrvlch

St. Gallen
Oberer Graben 12
3. Etage
CH-9000 St. Gallen

Zürich
Neunbrunnenstrasse 50
CH-8050 Zürich

Bern
Rütlistrasse 7
3014 Bern

Öffnungszeiten
Mo. - Fr. 9 - 18 Uhr
Wir beraten Sie gerne auch ausserhalb der Öffnungszeiten.
Lassen Sie sich von uns inspirieren!

 
Reisegarantie
Schweizer Reise-Verband
TPS - Travel Professionals Switzerland
Atta
 

©2024 africa design travel ag

 
 

Design+Konzept: j-media.ch
Programmierung: dynamicSTYLE.de

 
loading