Kontakt

africa design travel ag
St. Leonhard-Strasse 4
CH-9000 St.Gallen

Thurgauerstrasse 40
Airgate
CH-8050 Zürich

+41 71 298 90 00
nffrcdsgntrvlch

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an, um einen Termin zu vereinbaren!  

071 298 90 00

Nord-Tanzania kompakt

Zusammenfassung

Typ:Begleitete Rundreise, Gruppenreise, Kleingruppenreise, Kurzreise, Lodge Safari
Ideale Reisezeit:Dezember - März
Juni - Oktober
Dauer:5 Tage
Teilnehmeranzahl:2 - 6
Reiseleitung:Englisch

Bewertung:

Auf dieser kompakten Lodge Safari besuchen Sie in 5 Tagen in einer Kleingruppe die traumhaften Parks Tarangire und Serengeti sowie den weltbekannten Ngorongoro Krater. Bestaunen Sie die malerische Landschaft und machen Sie atemberaubende Tierbeobachtungen, während Sie auf dieser Safari immer tiefer in die ostafrikanische Savanne vordringen. 

Ngorongoro Krater
Ngorongoro Krater
Ngorongoro Krater
Ngorongoro Krater
Ngorongoro Krater
Ngorongoro Krater
Hyäne im Ngorongoro Krater
Hyäne im Ngorongoro Krater
Hyäne im Ngorongoro Krater
Serengeti National Park
Serengeti National Park
Serengeti National Park
Serengeti National Park
Serengeti National Park
Serengeti National Park
Tarangire National Park
Tarangire National Park
Tarangire National Park
Tarangire National Park
Tarangire National Park
Tarangire National Park
 
 
Ngorongoro Krater
Ngorongoro Krater
Ngorongoro Krater
1
Ngorongoro Krater
Ngorongoro Krater
Ngorongoro Krater
2
Hyäne im Ngorongoro Krater
Hyäne im Ngorongoro Krater
Hyäne im Ngorongoro Krater
3
Serengeti National Park
Serengeti National Park
Serengeti National Park
4
Serengeti National Park
Serengeti National Park
Serengeti National Park
5
Tarangire National Park
Tarangire National Park
Tarangire National Park
6
Tarangire National Park
Tarangire National Park
Tarangire National Park
7

1. Tag, Tarangire National Park
Am Morgen werden Sie in Ihrem Hotel in Arusha abgeholt und brechen nach dem Safari Briefing in Richtung Tarangire National Park auf. Der Park ist vor allem wegen seiner grossen Elefantenherden bekannt und ihre Population wird auf 2500 Tiere geschätzt. Mit seinen 2600 km² entspricht der Tarangire Nationalpark in etwa der Grösse von Luxemburg. Das Landschaftsbild ist durch grosse Baobabs (Affenbrotbäume), Buschsavanne und Sumpfgebiete geprägt und neben den vielen Elefanten lassen sich hier auch gut Massai-Giraffen, Gazellen und Antilopen, Büffel, Löwen, Leoparden, Paviane und verschiedene Vogelarten beobachten. Nach ausgiebigen Pirschfahrten verlassen Sie am Nachmittag den Nationalpark und fahren zum Lake Burunge Tented Camp, wo Sie übernachten.

2. Tag, Serengeti National Park
Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Serengeti. Sie passieren Karatu und fahren durch die Ngorongoro Conservation Area, vorbei am Ngorongoro Krater. Schon bald können Sie die endlosen Weiten der Serengeti sichten. Die südliche Serengeti ist bekannt für die Grassavannen, die mit Kopjes (Felsformationen) durchzogen sind. Hier halten sich vor allem grosse Wildkatzen wie Geparde, Löwen und Leoparden auf, da die Landschaft ideal zum Jagen ist. Auf dem Weg zu Ihrer Unterkunft im Seronera Gebiet unternehmen Sie Ihre erste Pirschfahrt in der weltberühmten Serengeti. Sie übernachten zweimal im Kati Kati Tented Camp innerhalb des National Parks.

3. Tag, Serengeti National Park
Die Serengeti ist insbesondere wegen der jährlichen, grossen Migration hunderttausender Gnus und Zebras bekannt. Im Oktober und November ziehen die Tiere üblicherweise von der Masai Mara in Kenia über die nördliche Serengeti bis in den Süden in das Ndutu Gebiet. Ab Mai und Juni wandern die Tiere über die westliche Serengeti wieder in den Norden bis in die Masai Mara. Durch schwankende Wetterbedingungen und den damit verbundenen Regenschauern kann sich dieser Zeitplan jedes Jahr verschieben. Sie verbringen den ganzen Tag auf Pirschfahrt und haben die Möglichkeit, neben der grossen Migration auch andere Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Ihr Guide kennt sich in den Nationalparks aus und führt Sie zu den besten Beobachtungsplätzen. Am späten Nachmittag kehren Sie zum Camp zurück.

4. Tag, Ngorongoro Krater
Direkt nach einem frühen Frühstück brechen Sie auf und fahren in die Ngorongoro Conservation Area. Auf dem Weg zum Parkgate haben Sie die Möglichkeit, Tiere zu beobachten, die Sie in den vergangenen Tagen vielleicht noch nicht gesehen haben. Nach einem Picknick-Mittagessen geht es weiter Richtung Ngorongoro Krater. Sie haben Zeit, den faszinierenden Ausblick über den Krater zu geniessen, bevor Sie die Piste in die weltweit grösste Caldera hinabfahren. Das Landschaftsbild ist durch Grassteppen und Akazienwälder geprägt und bietet nach den endlosen Weiten der Serengeti mit den steilen Kraterhängen eine schöne Abwechslung. Der Ngorongoro Krater ist Teil des UNESCO Weltnaturerbes und beeindruckt hauptsächlich durch seinen Tierreichtum. Mit etwas Glück können Sie hier binnen weniger Stunden Löwen, Elefanten und Büffel und vielleicht auch ein Nashorn oder einen Leopard sehen! Nach der Pirschfahrt verlassen Sie am Nachmittag den Krater und fahren weiter bis nach Karatu, wo Sie im Ngorongoro Farm House übernachten.

5. Tag, Arusha
Nach dem Frühstück brechen Sie auf und fahren zurück nach Arusha, wo Sie gegen Mittag ankommen. Hier endet Ihre Safari und Sie werden entweder an Ihrem vorgebuchten Hotel in Arusha oder am Flughafen abgesetzt.

Falls Sie ein Reisedatum zwischen Anfang Januar und Mitte März wählen, übernachten Sie zweimal in der südlichen Serengeti (Ndutu anstatt Seronera). Die Herden der Zebras und Gnus halten sich zu dieser Zeit im Süden oder in einem an die Serengeti grenzenden Gebiet in der Ngorongoro Conservation Area auf. In dieser Reisezeit erhöhen sich Ihre Chancen signifikant, die grossen Migrationsherden mit eigenen Augen zu sehen!

Reisedaten


Arusha - Arusha
Januar 201802, 05, 09, 12, 16, 19, 23, 26, 30
Februar 201802, 06, 09, 13, 16, 20, 23, 27
März 201802, 06, 09, 13, 16, 20, 23, 27, 30
April 201803, 06, 10, 13, 17, 20, 24, 27
Mai 201801, 04, 08, 11, 15, 18, 22, 25, 29
Juni 201801, 05, 08, 12, 15, 19, 22, 26, 29
Juli 201803, 06, 10, 13, 17, 20, 24, 27, 31
August 201803, 07, 10, 14, 17, 21, 24, 28, 31
September 201804, 07, 11, 14, 18, 21, 25, 28
Oktober 201802, 05, 09, 12, 16, 19, 23, 26, 30
November 201802, 06, 09, 13, 16, 20, 23, 27, 30
Dezember 201804, 07, 11, 14, 18, 21, 25, 28

Preise

Nord-Tanzania kompakt
DoppelEinzel
01.01.18 - 28.02.181'940
2'180
01.03.18 - 28.06.181'720
1'860
29.06.18 - 29.10.181'940
2'180
30.10.18 - 12.12.181'720
1'860
13.12.18 - 31.12.182'030
2'260

Eingeschlossene Leistungen

  • Safari gemäss Programm
  • Vollpension während der Safari
  • Parkeintrittsgebühren
  • Gutschein für einen Reiseführer Ihrer Wahl CHF 25 pro Person
  • Ausführliche Reiseunterlagen mit Reisebeschreibung in Deutsch

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • An- und Rückreise
  • Unterkunft vor oder nach der Safari
  • Private Auslagen und Getränke
  • Annullations- und Extrarückreisekostenversicherung

Interesse? Dann senden Sie uns Ihre Anfrage

Wir senden Ihnen gerne einen ausführlichen Reisevorschlag mit den aktuellen Preisen.

 
 
 
 
 
 
 
 

1. Teilnehmer

 
 
weitere(n) Teilnehmer/-in hinzufügen
 
 
 
 

Social Media

Werden Sie Fan von africa design travel

Kontakt

africa design travel ag
St. Leonhard-Strasse 4
CH-9000 St.Gallen

Thurgauerstrasse 40
Airgate
CH-8050 Zürich

+41 71 298 90 00
nffrcdsgntrvlch

 
Reisegarantie
Schweizer Reise-Verband
twd - die Reisespezialisten
Atta
 

©2018 africa design travel ag

 
 

Design+Konzept: j-media.ch
Programmierung: dynamicSTYLE.de

 
loading