Kontakt

africa design travel ag
St. Leonhard-Strasse 4
CH-9000 St.Gallen

Thurgauerstrasse 40
Airgate
CH-8050 Zürich

+41 71 298 90 00
nffrcdsgntrvlch

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an, um einen Termin zu vereinbaren!  

071 298 90 00

Auf den Spuren der Migration

Zusammenfassung

Typ:Kleingruppenreise, Campingreise, Keine Mithilfe bei den Camparbeiten, Camping Safari
Kategorie:Adventure
Ideale Reisezeit:Dezember - März
Juni - Oktober
Dauer:10 Tage
Teilnehmeranzahl:2 - 6
Reiseleitung:Englisch
Aktivitäten:Adventure, Pirschfahrten, Tierbeobachtung

Bewertung:

Sie begeben sich mit dieser Campingreise auf die Spuren der Migration. Die Reise führt durch die wildreichen Gebiete der Serengeti in Tanzania und der Masai Mara in Kenya.

 
 
1
2
3
4

1. Tag, Tarangire National Park
Die Reise beginnt mit der Fahrt zum südlich von Arusha gelegenen Tarangire National Park. Dieser Park gehört aufgrund seiner abwechslungsreichen Landschaft und Tierwelt zu den attraktivsten im nördlichen Tanzania. Am Nachmittag wird eine ausführliche Tierbeobachtungsfahrt im Park unternommen. Das Camp wird auf einem Campingplatz ausserhalb des Parks erstellt.

2. Tag, Ngorongoro Conservation Area
Mit einem Guide besuchen Sie das Dorf Mto wa Mbu. Die fruchtbare Gegend um das Dorf hat im Laufe der Jahre Angehörige der verschiedensten Volksgruppen angezogen. Diese Vielfalt spiegelt sich auch im Dorfbild wider. Sie besuchen unter anderem eine Bananenplantage, eine Brauerei oder einen Kunsthandwerksbetrieb. Das Mittagessen besteht aus einem frisch zubereiteten, traditionellen Mahl. Am Nachmittag geht die Reise dann weiter in das Hochland des Ngorongoro. Vom Campingplatz direkt am Kraterrand haben Sie eine gute Aussicht hinunter in den Krater.

3. bis 5. Tag, Serengeti National Park
Der 3. Tag beginnt mit der Fahrt hinunter zum Kraterboden und einer ausgiebigen Fahrt durch den Krater. Sie werden viele Tiere aus nächster Nähe beobachten können, obwohl Fahrten nur auf den vorgesehenen Pisten erlaubt sind. Am frühen Nachmittag geht die Fahrt weiter in die endlosen Ebenen des Serengeti National Parks. Die Serengeti ist wohl der bekannteste Park Tanzanias und die Heimat der gewaltigsten Grosstierwanderung unserer Erde. Obwohl die Herden auf ihren Wanderungen die Parkgrenzen oftmals überschreiten, ist diese Migration bis in unsere heutige Zeit erhalten geblieben und gibt nach wie vor Gelegenheit zu spektakulären Tierbeobachtungen. Längere Fahrten im Park stehen auf dem Programm. Übernachtung im Zelt.

6. Tag, Lake Victoria
Sie unternehmen mit einem lokalen Guide eine Kanufahrt auf dem Lake Victoria und lernen von lokalen Fischern, wie man auf traditionelle Weise Fische fängt. Anschliessend steht Ihnen die längste Fahrt bevor. Auf teilweise sehr schlechten Strassen überqueren Sie die Grenze nach Kenya und fahren bis zur westlichen Seite der Masai Mara, wo wiederum ausserhalb der Parkgrenzen auf einem Campsite übernachtet wird.

7. und 8. Tag, Masai Mara Game Reserve
Als Belohnung für die Anstrengungen des Vortags erwartet Sie heute die Masai Mara mit vielen Tieren. Vor allem von ca. Mitte September bis Ende Oktober spielen sich hier fast unglaubliche Szenen ab. Zehntausende Tiere grasen hier auf den weiten Ebenen und mit etwas Glück werden Sie Zeuge, wenn sich die grossen Herden durch die Flüsse durchqueren – ein Naturspektakel, das es nur hier gibt. Sie übernachten zweimal auf einem Campingplatz an der Ostgrenze des Parks.

9. Tag, Lake Nakuru National Park
Gegen Mittag erreichen Sie den Lake Nakuru National Park. Der alkalische See des Parks zieht jedes Jahr riesige Flamingo-Kolonien an. Von weitem schimmert der See dann rosa und ist ein einmaliges Fotomotiv. Ein weiteres Highlight sind die Spitz- und Breitmaulnashörner, die hier relativ gut geschützt leben können.

10. Tag, Nairobi
Nach dem Frühstück verlassen Sie den Lake Nakuru National Park und erreichen das Ziel der Reise, Nairobi, am frühen Nachmittag. Je nachdem, wie Ihre Reise weiter aussieht, werden Sie zu einem Stadthotel oder zum Flughafen gebracht.

Reisedaten


Arusha - Nairobi
Juli 201801, 15, 29
August 201812, 26
September 201809, 23
Oktober 201807, 21
Dezember 201802, 16, 30

Keine Reisen in den Monaten April, Mai und Juni

Preise

Auf den Spuren der Migration
DoppelEinzel
01.07.18 - 31.12.183'960
4'130

Eingeschlossene Leistungen

  • Rundreise gemäss Programm
  • Frühstück in Arusha, Vollpension während der Rundreise
  • Lokaler, Englisch sprechender Reiseleiter/Fahrer
  • Gutschein für einen Reiseführer Ihrer Wahl CHF 25 pro Person
  • Ausführliche Reiseunterlagen mit Reisebeschreibung in Deutsch

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • An- und Rückreise
  • Unterkunft vor oder nach der Rundreise
  • Private Auslagen und Getränke
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Ausflüge
  • Zusätzliche Ausflüge
  • Annullations- und Extrarückreisekostenversicherung

Interesse? Dann senden Sie uns Ihre Anfrage

Wir senden Ihnen gerne einen ausführlichen Reisevorschlag mit den aktuellen Preisen.

 
 
 
 
 
 
 
 

1. Teilnehmer

 
 
weitere(n) Teilnehmer/-in hinzufügen
 
 
 
 

Social Media

Werden Sie Fan von africa design travel

Kontakt

africa design travel ag
St. Leonhard-Strasse 4
CH-9000 St.Gallen

Thurgauerstrasse 40
Airgate
CH-8050 Zürich

+41 71 298 90 00
nffrcdsgntrvlch

 
Reisegarantie
Schweizer Reise-Verband
twd - die Reisespezialisten
Atta
 

©2018 africa design travel ag

 
 

Design+Konzept: j-media.ch
Programmierung: dynamicSTYLE.de

 
loading