Etosha - Okaukuejo Wasserstelle
Etosha - Okaukuejo Wasserstelle
Etosha - Okaukuejo Wasserstelle

Kontakt

africa design travel ag
St. Leonhard-Strasse 4
CH-9000 St.Gallen

Thurgauerstrasse 40
Airgate
CH-8050 Zürich

+41 71 298 90 00
nffrcdsgntrvlch

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an, um einen Termin zu vereinbaren!  

071 298 90 00

Rundreise Camping Namibia - Namibia Camping Adventure

Zusammenfassung

Typ:Begleitete Rundreise, Campingreise, Mithilfe der Reiseteilnehmer/innen bei den Camparbeiten
Kategorie:Adventure
Ideale Reisezeit:April - November
Dauer:17 Tage
Teilnehmeranzahl:4 - 17
Reiseleitung:Englisch
Aktivitäten:Adventure, Bush Walk, Fotografieren, Pirschfahrten, Tierbeobachtung, Wandern

Bewertung:

Ab in die Natur! Ein Höhepunkt folgt dem Nächsten. Sie erleben Namibia von seiner schönsten aber auch natürlichsten Seite. Die Gäste helfen mit, das Camp aufzubauen, beim Kochen und Abwaschen. Die Internationalität der Gruppe sorgt für eine tolle Gruppendynamik, die begeistert. 

 
 
1
2
3

1. Tag, Windhoek – Namib Wüste
Sie treffen um 14 Uhr die übrigen Reiseteilnehmer und unternehmen gemeinsam eine Besichtigungstour durch die Stadt. Gemeinsames Abendessen auf eigene Rechnung. Unterkunft: Mittelklasse Hotel.

2. Tag, Kalahari
Sie verlassen Windhoek Richtung Süden und erforschen auf kaum benutzten Strassen die Kalahari Steppe. Am späten Nachmittag überqueren Sie die Grenze zu Südafrika und übernachten im Kgalagadi Transfrontier National Park. Unterkunft: Camping

3. Tag, Kgalagadi Transfrontier Park
Den ganzen Tag verbringen Sie in diesem riesigen Park und halten Ausschau nach den Tieren der Kalahari. Ein spannender Tag! Unterkunft: Camping

4. Tag, Fish River Canyon
Bei Sonnenaufgang unternehmen Sie eine weitere Pirschfahrt, bevor Sie wieder nach Namibia zurück reisen. Auf einer der schönsten Strecken der Kalahari gelangen Sie nach Keetmanshoop. Hier besuchen Sie den Köcherbaumwald und den Giants Playground. Danach Fahrt zum Fish River Canyon, dem zweitgrössten Canyon der Welt. Unterkunft: Camping

5. Tag, Aus
Nach einer kurzen Wanderung am Canyon-Boden, machen Sie sich auf den Weg zum südlichsten Punkt Namibias, dem Orange River. Je nach Wetter haben Sie Gelegenheit, im Fluss zu schwimmen. Die Nacht verbringen Sie in der Nähe von Aus am Südrand der Namib Wüste. Unterkunft: Camping

6. Tag, Lüderitz
Heute besuchen Sie die Geisterstadt Kolmanskoppe sowie die südlichste Stadt der namibischen Küste, Lüderitz. Auf dem Weg zurück nach Aus werden Sie an einer künstlichen Wasserstelle einige der wilden Pferde der Namib sehen können. Unterkunft: Camping

7. und 8. Tag, Namib Wüste
Auf wenig befahrenen Pisten gelangen Sie zum Camp für die nächsten beiden Nächte, das sich mitten in der Wildnis der Namib Wüste befindet. In diesem geschützten Gebiet bewegen sich die für diese trockene Gegend typischen Tiere völlig ungehindert. Auf Spaziergängen wird Sie Ihr Guide auf verschiedene interessante Begebenheiten aufmerksam machen. Unterkunft: Greenfire Desert Camp (2x).

9. Tag, Namib Wüste – Sossusvlei Dünen
Nach der Besichtigung des Sesriem Canyons besteigen Sie die gewaltigen Dünen von Sossusvlei. Geniessen Sie eine unvergleichliche Aussicht vom Gipfel der grössten Düne der Welt. Unterkunft: Camping

10. und 11. Tag, Swakopmund
Sie durchqueren den Namib Naukluft Park, der teilweise einer Mondlandschaft gleicht, und sehen die endemischen Welwitschia Mirabilis Pflanzen. Am Nachmittag erreichen Sie die Küstenstadt Swakopmund, die ihr koloniales Aussehen aus der deutschen Gründerzeit bewahrt hat. Vor Ort können Sie an zahlreichen Aktivitäten teilnehmen (nicht im Preis eingeschlossen). Unterkunft: Greenfire Swakopmund Lodge (2x).

12. Tag, Spitzkoppe
An der Skelettküste nördlich von Swakopmund besichtigen Sie die riesige Robbenkolonie bei Cape Cross. Weiter geht die Fahrt durch die Wüste nach Spitzkoppe wo Sie die riesigen Steinformationen besichtigen, bevor das Camp am Fusse der Berge aufgestellt wird. Unterkunft: Camping

13. Tag, Damaraland
Der Tag beginnt früh mit der Fahrt nach Twyfelfontein, wo Sie die Felsgravuren besichtigen. Anschliessend fahren Sie ins Damaraland, ein weites, raues Gebiet, das von hohen Bergen, tiefen Schluchten und sandigen Flussbetten durchzogen ist. Mit etwas Glück sehen Sie die seltenen Wüstenelefanten bei der Wasserstelle von Palmwag. Unterkunft: Camping

14. und 15. Tag, Etosha National Park
Der Etosha National Park ist das grösste eingezäunte Tierreservat der Welt. Zahlreiche Wasserstellen ermöglichen Tierbeobachtungen aus nächster Nähe. Sie haben während dieser Tage die Gelegenheit, Zebras, Giraffen, Elefanten und viele weitere Tiere zu beobachten. Unterkunft: Camping

16. Tag, Waterberg
Nach einer letzten kurzen Tierbeobachtung am Morgen verlassen Sie den Etosha National Park Richtung Süden, wo Sie den Waterberg National Park besuchen. Am Nachmittag wandern Sie hoch zum Waterberg Plateau. Unterkunft: Camping

17. Tag, Etosha – Windhoek
Die letzte Etappe führt Sie zurück nach Windhoek, wo die Ankunft für ca. 13 Uhr geplant ist.

Reisedaten


Windhoek - Windhoek
Februar 201705, 261
März 201719
April 2017091, 30
Mai 201721
Juni 2017111
Juli 201702, 23
August 201713
September 2017031, 24
Oktober 2017151
  • 1)

    Diese Daten sind mit einfacher Unterkunft statt Camping - maximale Teilnehmerzahl 12 Personen

     

Preise

Namibia Camping Adventure
Camping
Unterkunft
pro Personpro Person
01.01.17 - 31.10.171'921
3'1881
  • 1)

    Einfache Unterkunft statt Camping - maximale Teilnehmerzahl 12 Personen

     

Eingeschlossene Leistungen

  • Lokaler, Englisch sprechender Reiseleiter/Fahrer
  • Gutschein für einen Reiseführer Ihrer Wahl CHF 25 pro Person
  • Ausführliche Reiseunterlagen mit Reisebeschreibung in Deutsch

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • An- und Rückreise
  • Flugticket
  • Flughafentaxen
  • Unterkunft vor oder nach der Rundreise
  • Private Auslagen und Getränke
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Ausflüge
  • Zusätzliche Ausflüge
  • Annullations- und Extrarückreisekostenversicherung

Interesse? Dann senden Sie uns Ihre Anfrage

Wir senden Ihnen gerne einen ausführlichen Reisevorschlag mit den aktuellen Preisen.

 
 
 
 
 
 
 
 

1. Teilnehmer

 
 
weitere(n) Teilnehmer/-in hinzufügen
 
 
 
 

Social Media

Werden Sie Fan von africa design travel

Kontakt

africa design travel ag
St. Leonhard-Strasse 4
CH-9000 St.Gallen

Thurgauerstrasse 40
Airgate
CH-8050 Zürich

+41 71 298 90 00
nffrcdsgntrvlch

 
Reisegarantie
Schweizer Reise-Verband
twd - die Reisespezialisten
Atta
 

©2018 africa design travel ag

 
 

Design+Konzept: j-media.ch
Programmierung: dynamicSTYLE.de

 
loading